Bier und Hartz 4
Bands Labels Sampler

Daily Terror

Eines der Ur-Gesteine deutscher Punkbands, gemischt mit Skinhead-Attitüde. 1983 ein legendärer Auftritt bei den Chaostagen in Hannover und ganz viele Wechsel und Veränderungen im Line-Up, die man nicht mehr nachvollziehen kann. 1998 gab es eine kleine Ruhepause unter anderem deswegen, weil Pedder Vater geworden ist. Mit dem Erscheinen von „Lebenswut“ ging es dann weiter. Im Jahre 2006 zerstritten sich Pedder und die restlichen Bandmitglieder, die von dort an als DAILY TERRORISTEN weitermachten, Pedder jedoch unter altem Bandnamen mit wieder neuer Besetzung. Er starb jedoch schon 2009 nach Krankheit, weswegen die Band wohl als aufgelöst betrachtet werden kann.


Diskographie

Alben
Schmutzige Zeiten1982AGR
Aufrecht1984AGR
Durchbruch1986AGR
Abrechnung1990Snake
Apocalypse1992Revolution (A.M. Music)
Krawall 20001997Impact
Lebenswut2005Nix Gut

EPs
Intoleranz1981No Fun
Gefühl und Härte1985AGR
Live in Meran (mit DÖDELHAIE)1994Impact

Liveplatten/Compilations
Gnadenlos Live1994Impact
Andere Zeiten1999Dirty Faces

Wichtige Sampler
Hannover No Fun1980No Fun
Soundtracks zum Untergang (1)1980AGR
Keine Experimente! (1)1983Weird System
Schlachtrufe BRD (3)1994Snake
Schlachtrufe BRD (5)1997Snake
Soundtracks zum Untergang (4)1997Impact
Punk Rock BRD (1)2003Weird System
Punk Rock BRD (2)2004Weird System
Punk Rock BRD (3)2006Weird System


⇐ zurück zur Bandliste
Infos
Herkunft: Braunschweig
Gründung: 1980
Auflösung: 2009
Besetzung
Pedder (†) (Gesang)
Ecki (Gitarre, Gesang)
Jenny (Bass)
Daniel (Drums)
Websites
Sonstige Beteiligungen:
DAILY TERRORISTEN
Bier und Hartz IV - der Apfel fällt nicht weit vom Pferd