Bier und Hartz 4
Bands Labels Sampler

Fliehende Stürme

Als CHAOS Z sich Mitte der 80er Jahre immer mehr in Richtung Dark Wave entwickelten, benannte man sich in Fliehende Stürme um, um Fans nicht mit der geänderten Stilrichtung abzuschrecken. Als Bassist Thomas Löhr 1995 starb, erschien noch einmal ein Album unter dem Namen CHAOS Z, ansonsten ist das Projekt Fliehende Stürme heute noch aktiv, obwohl Andreas Löhr mittlerweile in Portugal lebt.


Diskographie

Alben
An den Ufern1988Storm
Priesthill1991Storm
Fallen1995Matatu/Snake
Hinter Masken1999Suppenkazper
Himmel steht still2001Hostile/Sturmhöhe
Licht vergeht2005Major Label/Sturmhöhe
Lunaire spielt mit dem Licht2008Major Label/Nix Gut
Die Tiere schweigen2009Major Label/Shivering Jemmy

EPs
Zerstörung1989Storm
Kaleidoskop1992Storm

Liveplatten/Compilations
Zimmer 122008Shivering Jemmy

Wichtige Sampler
Punk Rock BRD (2)2004Weird System


⇐ zurück zur Bandliste
Infos
Herkunft: Stuttgart
Gründung: 1984
Besetzung
Andreas Löhr (Gesang, Gitarre)
Uwe Hubatschek (Bass)
Jens Halbauer (Drums)
Websites
http://www.shiveringjemmy.net/
Sonstige Beteiligungen:
CHAOS Z (Vorgängerband)
Bier und Hartz IV - der Apfel fällt nicht weit vom Pferd