Bier und Hartz 4
Bands Labels Sampler

Terrorgruppe

Haben sich natürlich 1993 in Kreuzberg getroffen, als sie gerade ihre Instrumente verkaufen wollten, haben dann aber beschlossen, eine Band zu gründen. Damals war die Besetzung Archi „MC Motherfucker“ Alert (Gesang, Gitarre), Johnny „Jacho“ Bottrop (Gitarre), Zip Schlitzer (Bass) und Hermann von Hinten (Schlagzeug). Irgendwann stieg Hermann v. Hinten aus und wurde durch Steve Maschine West ersetzt. Nach der Liveplatte „Blechdose“ wurde Zip Schlitzer durch Slash Vicious ersetzt. 2005 stieg Archi aus und der Rest gründete mit neuem Sänger THE BOTTROPS.


Diskographie

Alben
Musik für Arschlöcher1995Gringo / Teenage Rebel
Melodien für Milliarden1996Gringo / Teenage Rebel
Keiner hilft euch1998Gringo / Metronome
1 World 0 Future2000Epitaph
Fundamental2003Destiny

EPs
Dem Deutschen Volke1993Jelly
Arbeit?1994Jelly
Fickparty 20001994Teenage Rebel
Rockgiganten vs. Straßenköter (Split mit DIE ÄRZTE)1996Gringo
Split mit DEE DEE RAMONE2002Trash 2001
Fischertechnik2004Destiny

Liveplatten/Compilations
Nonstop Aggropop 1977–19971997Gringo
Blechdose2002Destiny
Schöne Scheiße2004Destiny
Rust in Pieces2006Destiny

Wiederveröffentlichungen
Blechdose (2LP)2003Destiny
Keiner hilft euch2004Destiny
Nonstop Aggropop 1977–19972004Destiny
Fundamental2005Destiny

Wichtige Sampler
Schlachtrufe BRD (4)1995Snake
Soundtracks zum Untergang (4)1997Impact
Schlachtrufe BRD (7)2004Nix Gut
Punk Rock BRD (1)2003Weird System
Punk Rock BRD (2)2004Weird System


⇐ zurück zur Bandliste
Infos
Herkunft: Berlin
Gründung: 1993
Auflösung: 2006
Besetzung
Archi Alert (Gesang, Gitarre)
Johnny Bottrop (Gitarre)
Slash Vicious (Bass)
Maschine West (Drums)
Websites
http://www.terrorgruppe.com/
Sonstige Beteiligungen:
EXTRABREIT (Steve)
THE BOTTROPS (Jacho, Martin, Steve)
INFERNO (Archi)
DIE HEILIGEN DREI KÖNIGE (Martin)
HOSTAGES OF AYATOLLAH (Jacho)
NICKANUKE (Archi)
Bier und Hartz IV - der Apfel fällt nicht weit vom Pferd