Bier und Hartz 4
Bands Labels Sampler

Die Strafe – Schwarz

Kaum eine Plattenkritik wird nicht erwähnen, dass „Schwarz“ die erste LP seit 12 Jahren der Mönchengladbacher von DIE STRAFE ist. Und kaum eine wird nicht irgendwo die Mönchengladbacher von EA80 erwähnen. Also machen wir das jetzt auch: DIE STRAFE haben seit 12 Jahren kein Album mehr gemacht, und jetzt kommt mit „Schwarz“ ihre dritte LP raus, die musikalisch an die vergangenen Werke anknüpft — melancholischer Punk, den man irgendwie mit EA80 vergleichen könnte. Die Songs gehen gut ins Ohr und die Texte gehören eher zu der intelligenten Sorte. Und das alles ist wieder schön als Klappcover aufgemacht, wo man auch all diese Texte nachlesen kann. Sollte sich jeder kaufen.


Diskographie

Alben
'95 – Strafe muß sein
'96 – Henry mit dem Spaten
'08 – Schwarz

EPs
'94 – Die Strafe
'96 – Live
'98 – Jeanny
'98 – Split mit EINLEBEN


⇐ zurück zu DIE STRAFE
Infos
Cover
Die Strafe
Schwarz
Beri Beri, 2008
Trackliste
A1 Es klopft
A2 Spiegel
A3 Konjunktiv
A4 Gedeih und Verderb
A5 Ohne ich
A6 Gegen Morgen
A7 Ich glaube
A8 Alle Versprechen
A9 Schwarz
B1 Böseslied
B2 In diesem Moment
B3 Die Zeit vor dem Tod
B4 Punkmädchen 3
B5 Klein
B6 Ein Tag wie heute
B7 Kleen
Unsere Meinung
(9/10)
Bier und Hartz IV - der Apfel fällt nicht weit vom Pferd