Bier und Hartz 4
Bands Labels Sampler

Inferno – Pioneering Work

Die komplette Diskographie der deutschen Hardcore-Pioniere. Das Vinyl ist bei Weird System erschienen und die (Doppel-)CD bei Destiny.


Diskographie

Alben
'83 – Tod und Wahnsinn
'86 – Hibakusha
'90 – It Should Be Your Problem!

EPs
'85 – The Son of God
'86 – Split mit EXECUTE
'90 – Geschöpf ohne Gehirn
'90 – Die Allerletzte

Liveplatten/Compilations
'86 – Live and Loud
'97 – Death and Madness
'07 – Pioneering Work


⇐ zurück zu INFERNO
Infos
Cover
Inferno
Pioneering Work
Weird System/Destiny, 2007
Trackliste
A1 1983
A2 Ram It Up
A3 Escape From Society
A4 Gott ist tot
A5 Tod
A6 Wodka
A7 KKK
A8 Administration
A9 Liebeslied
A10 Ronald Reagan
A11 Moorsoldaten
A12 Tod und Zerstörung
A13 So sind wir
B1 Birne muss Kanzler bleiben
B2 Ziel Deutschland
B3 Massenmord
B4 Wäh
B5 Steinkopf
B6 Live at War
B7 Linke Sau
B8 Perfekter Mensch
B9 Sohn Gottes
B10 Ungewissheit
B11 Zukunftsvisionen
C1 Freitod
C2 Wir sind schon tot II
C3 Leben
C4 Geschöpf ohne Hirn
C5 Im Namen der Forschung
C6 Ein Alptraum
C7 Hibakusha
C8 Ein glücklicher Narr
C9 Ich liebe nur mich
D1 Dein bester Freund
D2 7 Jahre
D3 Ein Tag im Schatten
D4 Des Wahnsinns fette Beute
D5 Es reicht
D6 Das Spiel der Großen
D7 VVV
D8 Die Rache kommt
D9 Gewusst wie
D10 No One Rules
E1 Ram It Up II
E2 Behind My Back
E3 Are They Nothing?
E4 After My Death
E5 Hate of Joy
E6 Left Alone
E7 Like an Undead
F1 Not Your Problem
F2 People Torture People
F3 Possessed by the Devil
F4 Stories From the Past
F5 Ihr Träumer
F6 Tränen und Blut
Unsere Meinung
(10/10)
Bier und Hartz IV - der Apfel fällt nicht weit vom Pferd