Bier und Hartz 4
Bands Labels Sampler

Inferno – Tod und Wahnsinn

Die vielleicht härteste deutsche Hardcore-Punk-LP aus dieser Zeit. Begeisterte nicht nur in Deutschland, sondern eigentlich auch weltweit.

Das komplette Album ist heutzutage auf CD auf der „Pioneering Work“-Compilation zu finden.


Diskographie

Alben
'83 – Tod und Wahnsinn
'86 – Hibakusha
'90 – It Should Be Your Problem!

EPs
'85 – The Son of God
'86 – Split mit EXECUTE
'90 – Geschöpf ohne Gehirn
'90 – Die Allerletzte

Liveplatten/Compilations
'86 – Live and Loud
'97 – Death and Madness
'07 – Pioneering Work


⇐ zurück zu INFERNO
Infos
Cover
Inferno
Tod und Wahnsinn
Mülleimer Records, 1983
Trackliste
A1 Wodka
A2 Ram It Up
A3 Life at War
A4 Ziel Deutschland
A5 Massenmord
A6 Wäh
A7 Steinkopf
A8 Linke Sau
A9 Tod & Zerstörung
A10 Ronald Reagan
B1 Gott ist tot
B2 KKK
B3 Moorsoldaten
B4 So sind wir
B5 Escape From…
B6 Tod
B7 Birne muss Kanzler bleiben
B8 1983
B9 Liebeslied
B10 Administration
Unsere Meinung
(10/10)
Bier und Hartz IV - der Apfel fällt nicht weit vom Pferd