Bier und Hartz 4
Bands Labels Sampler

Pascow – Richard Nixon Discopistole

„Richard Nixon Discopistole“ war die erste LP von Pascow aus dem Saarland und zeigt noch die rauhen und abwechslungsreichen Ursprünge der Band. Neben Mitsing-Hits wie „Trampen nach Norden“ oder „Ich, Biafra und WOM“ findet man hier mit „Fort Knox“ einen englischen Song und mit „Fuck off“ ein KNOCHENFABRIK-Cover, um die Band gleich geschmackssicher auf der Punkrock-Landkarte zu positionieren. Das Ganze ist also ein überaus gelungenes Erstlingswerk und enthält mit „Super X 2003“ und „Pathos auf's Brot“ noch weitere große Hits. Die LP-Version ist übrigens ausverkauft (haha).


Diskographie

Alben
'03 – Richard Nixon Discopistole
'05 – Geschichten, die einer schrieb
'07 – Nächster Halt gefliester Boden
'10 – Alles muss kaputt sein

EPs
'01 – Pascow
'06 – Split mit DIE ROTE SUZUKI


⇐ zurück zu PASCOW
Infos
Cover
Pascow
Richard Nixon Discopistole
Plastic Bomb, 2003
Trackliste
A1 Wenn die das machen
A2 Super X 2003
A3 Trampen nach Norden
A4 Ich, Jello Biafra und das verdammte WOM
A5 Erocomé
A6 Irgendein Film
A7 Pathos auf's Brot
B1 Eiszeit droht
B2 Generation Nokia
B3 Fuck off
B4 Ich habe Hollywood besiegt
B5 Fort Knox
B6 Schiffbruch
B7 Windschutzscheibe
Unsere Meinung
(9/10)
Bier und Hartz IV - der Apfel fällt nicht weit vom Pferd