Bier und Hartz 4
Bands Labels Sampler

Razzia – Ausflug mit Franziska

Drei Jahre nach dem Debutalbum „Tag ohne Schatten“ verließen RAZZIA Weird System, um von nun an auf ihrem eigenen Label zu veröffentlichen. War ihre erste LP noch eine typische 80er-Deutschpunk-Platte, die man mit den zeitgenössischen Werken von SLIME und TOXOPLASMA in einem Zug nennen kann, konnte man auf ihrer zweiten Platte „Ausflug mit Franziska“ schon die Richtung erkennen, die die Band nun einschlug und in den nächsten Jahren weiterverfolgen sollte. Für eine Deutschpunk-Band völlig unüblich, brachten sie hier erstmals einen Synthesizer in die Musik ein, der sich jedoch angenehm als Begleitinstrument im Hintergrund hält, dem Album aber trotzdem eine düstere Atmosphäre verleiht. Hinzu kommen die sich vom primitiven Deutschpunk-Einheitsbrei entfernenden Arrangements und die vom Parolengedresche ebenso weit entfernten ebenso düsteren Texte, die an die Stimmung von Klassikern wie „Schatten über Geroldshofen“ von der 83er Platte denken lassen. Dazu passt natürlich ganz hervorragend die markante Stimme von Rajas Thiele.

Das Album baut vom Anfang bis zum Ende eine angespannte, leicht depressive Atmosphäre auf, sodass es eher unpassend ist, einzelne Hits hervorzuheben, da das Album eher in seiner Gesamtheit betrachtet werden sollte. Meine persönlichen Lieblingssongs sind aber trotzdem „Kranke Geister, kranke Leiber“, „Als Haus wärst du 'ne Hütte“ und „Helfende Hände“.

Die erste Auflage der LP war handnummeriert und hatte ein normales Foto als Cover, die zweite Auflage (auch bei Triton) hatte das Motiv gemalt auf dem Cover. Es ist auch eine CD-Ausgabe erschienen, diese enthält zwei Bonustracks: „Unterwegs in Sachen Selbstmord“ und „Enorm in Form“. Alle Ausgaben sind derzeit ausverkauft.


Diskographie

Alben
'83 – Tag ohne Schatten
'86 – Ausflug mit Franziska
'89 – Menschen zu Wasser
'91 – Spuren
'95 – Labyrinth
'99 – Augenzeugenberichte
'04 – Relativ sicher am Strand

EPs
'85 – Los islas Limonados

Liveplatten/Compilations
'92 – Live in Hamburg


⇐ zurück zu RAZZIA
Infos
Cover
Razzia
Ausflug mit Franziska
Triton, 1986
Trackliste
A1 Kranke Geister – kranke Leiber
A2 Guten Morgen – schlechter Tag
A3 Sentimentaler Zusammenbruch
A4 Slalom d'la mort
A5 Kaiserwetter
A6 Im Weg
B1 Damenwahl
B2 Rotes Plastik
B3 Als Haus wärst du 'ne Hütte
B4 Alle Träume sind bezahlt
B5 Die beste Lösung
B6 Kollektive Ernte
B7 Helfende Hände
Unsere Meinung
(10/10)
Bier und Hartz IV - der Apfel fällt nicht weit vom Pferd