Bier und Hartz 4
Bands Labels Sampler

Supernichts – Fixpunkte & Bojen

Anfang des Jahres war es mal wieder soweit: Die Kölner von Supernichts brachten eine neue Platte raus. Und man kann sagen, dass sie wie die letzte klingt. Was auch garnicht negativ gemeint ist, da die letzte ja auch schon gut war, und die davor auch. Auf „Fixpunkte & Bojen“ gibt es wieder eine Menge debiler Texte, die entweder alltägliche oder kuriose Themen aller Art verarbeiten, und das alles wird musikalisch fachgerecht umgesetzt. Dabei kommen dann auch wieder ein paar echte Hits raus, zum Beispiel „Viva el Paraguay“, „Cäsar plant das 2. Quartal“ und allen voran der zukünftige Klassiker „Ich will nicht so enden wie die ganzen Ramones“. So kann es ruhig weitergehen!


Diskographie

Alben
'97 – Dispo Dancing
'98 – Personennahverkehr
'01 – Chaosübersehgenie
'04 – Gitarre Schlagzeug Bass Gesang
'06 – Hamburg Köln Belgrad
'08 – Fixpunkte & Bojen
'10 – Immer wenn ich musst Du

EPs
'96 – The Never Sleeping Scheiße
'98 – Split mit KNOCHENFABRIK


⇐ zurück zu SUPERNICHTS
Infos
Cover
Supernichts
Fixpunkte & Bojen
Impact, 2008
Trackliste
A1 Toyota
A2 Viva el Paraguay
A3 Müde Durst Revolution
A4 Zwischen Kiel und Falsterbo
A5 Aggro Ehrenfeld
A6 Fett, faul, chronisch unschuldig
A7 Cäsar plant das 2. Quartal
A8 If the kids are united
A9 Generation Pissflitsche
B1 Kapitalismus nein danke
B2 Ich will nicht so enden wie die ganzen Ramones
B3 Sechs Leben
B4 Die Drei-Phasen-Theorie
B5 Für immer und ewig Vorstadtgirl
B6 Abitur 2004
B7 Freizeit Freizeit Kill Kill
B8 Keine Hochzeit ohne Braut
B9 Le Mittelfinger
Unsere Meinung
(8/10)
Bier und Hartz IV - der Apfel fällt nicht weit vom Pferd